Freileitungsisolierung

Wir versorgen Sie über eine oberirdische nicht-isolierte Freileitung mit Strom und es stehen Arbeiten auf Ihrem Dach an? Um die Sicherheit – eine zufällige Berührung mit gravierenden Folgen ist schnell passiert – zu gewährleisten, muss Ihre Freileitung vorübergehend isoliert werden. Dazu bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Isolierung der Freileitung
  • Abdichtung des Dachständers und Dachankers

Beauftragen Sie uns einfach per Formular links und beachten Sie bitte folgende Hinweise.

  • Vorlaufzeit von zwei Wochen ab Auftragserteilung. Schlechtes Wetter kann die Ausführung verzögern.
  • Isolierung bietet nur vorübergehenden Schutz gegen zufälliges Berühren der Freileitung, nicht gegen mechanische Beanspruchung, wie etwa durch unachtsamen Kontakt mit Baumaterial. Deshalb: Unbedingt nötigen Abstand halten.
  • Isolierung sollte maximal drei Monate angebracht sein.
  • Freileitungsanschluss und die Hausanschlusssicherung müssen jederzeit zugänglich sein. 
  • Ausstiegsluke in unmittelbarer Nähe des Freileitungsanschlusses. Alternativ: sichere Begehbarkeit über eine Dachleiter
  • Ausreichende Festigkeit des Dachstuhls oder Anschlusswand bei Wandanschlüssen

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

0800/8000 230

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Kundencenter in der Ringlerstraße

Mo - Do: 8 - 17 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr

Anfahrt

Kundencenter in der Mauthstraße

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 9 - 13 Uhr

Anfahrt

Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH

Ringlerstraße 28 | 85057 Ingolstadt

Gerne rufen auch wir Sie an. Füllen Sie dazu bitte nachfolgende Felder aus, wir kümmern uns umgehend um einen Rückruf.

Rückruf bitte

Geschäftskunden